Wie aus einer Konfliktregion ein "Heiliges Land" werden könnte

Wie kann ein jahrzehntelanger Konflikt, der zwischen den Israelis und den Palästinensern besteht, beendet werden? Darauf gibt es eigentlich vom neutralen Standpunkt und vom realistischen Verständnis der Lage ausgehend wohl nur eine Möglichkeit. Nachdem Leserinnen bzw. Leser im ersten Drittel des Buches einen kurzen geschichtlichen Überblick erhalten haben, der für das Verständnis der augenblicklichen Situation relevant ist, werden im zweiten Drittel des Buches die Gründe erforscht, warum alle bisherigen Bemühungen von welcher Seite auch immer, die einen dauerhaften Frieden in dieser Region herbeiführen sollten, gescheitert sind und auch scheitern mussten. Im dritten und letzten Teil wird ein ganz besonderer gangbarer Weg aufgezeigt, der doch noch zu einer ganz akzeptablen "Zweistaatenlösung" für beide Kontrahenten führen könnte.